Korrekturabzug

Vor Fertigung Ihres Auftrages (nach freigegebener Auftragsbestätigung und geleisteter (An-) Zahlung) erhalten Sie standardmäßig einen Korrekturabzug. In diesem wird das Motiv so dargestellt, wie es in der Produktion umgesetzt werden soll (Druckfarbe und annähernde Textilfarbe). Zusätzlich werden nochmals die wichtigsten Eckdaten wie Verfahren, Motivgröße und Druckposition aufgeführt. Nach Freigabe des Korrekturabzuges, wird Ihr Auftrag gefertigt.

Ein Korrekturabzug ersetzt nicht die Funktion eines Druckmusters, da nur dieses das Ergebnis genau und in Kombination mit Stoffeigenschaft und Wirkung wiedergibt. Neben dem Muster bieten wir ein Musterbuch mit 17 Musterdrucken an.

Auf Wunsch erstellen wir im Zuges des Korrekturabzuges ein Mockup.

Was dieser Artikel hilfreich?

Related Articles

Sie brauchen Hilfe?
Sie haben nicht gefunden, wonach Sie suchen? Nutzen Sie die Suchfunktion oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Frage!
Kontaktinfos