Eine eigene Modekollektion erstellen – Alles was Sie dafür wissen müssen!

Sie wollen Ihre eigene Modelinie erstellen, wissen aber noch nicht wie? Hier erfahren Sie alles was Sie über die Erstellung Ihrer eigenen Modekollektion wissen müssen!

Gute Designideen und Kreativität sind die Hardskills eines guten Designers. Damit aber eine Modekollektion und damit die ganze Marke erfolgreich wird, sind gewisse betriebswirtschaftliche Kentnisse zur Eroberung des Marktes von großer Bedeutung. In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen gebündelte Informationen bereitstellen, was bei der Erstellung Ihrer ersten eigenen Modekollektion bedenken sollten.

Wer soll Ihre Mode tragen? – Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Die Frage, wer Ihre Mode kaufen und tragen soll, ist nicht nur damit zu beantworten, ob Sie sich auf Kleidung für Herren, Damen, Teenager oder Kinder spezialisieren möchten. Gleichzeitig müssen Sie sich überlegen, für welche Einkommenssicht Sie Ihre Mode anbieten möchten. Denn von dieser Entscheidung hängt mehr ab also Sie momentan zu glauben denken.

Mode für den Massenmarkt

Sollten Sie sich entschieden haben Kleidung für den Massenmarkt zu produzieren, sollten Sie sich darüber im klaren sein, dass Sie viel Konkurrenz erwarten wird. Der Massenmarkt für Kleidung ist mit teilweise sieben Kollektionen pro Jahr hart umkämpft. Die Preise sind häufig sehr niedrig, sodass Gewinne erst ab einer bestimmten verkauften Stückzahl zu erwarten sind.

Luxusmode für ausgewählte Kundschaft

Ihre Modekollektion soll sich lieber an Kunden mit einem anspruchsvollen Geschmack richten? Leichter gesagt als getan! Der Markt für Kleidung von Luxusmarken wächst enorm und wird ebenso wie der Massenmarkt immer härter umkämpft. Hier könenn Sie nur gewinnen, wenn Ihre Designs ausdrucksstark, außergewöhnlich und qualitativ einwandfrei ist.

Finde Sie das Alleinstellungsmerkmal Ihrer Modekollektion

Nachdem Sie die Zielgruppe für Ihre Modekollektion definiert haben, müssen Sie sich Gedanken um das Alleinstellungsmerkmal Ihrer Modekollektion machen. Folgende Fragen könne dabei helfen:

Was macht meine Kleidung einzigartig?

Versuchen Sie in Ihren Designs Ihren eigenen Stil zum Ausdruck zu bringen. Kopieren Sie keine großen bestehenden Marken. Diese Marken gibt es schon und sind nur so erfolgreich, weil sie damals ihren eigenen Stil auf den Markt gebracht haben. Zeigen Sie der Modewelt wer Sie sind und was Ihre Kleidung den anderen Modemarken voraus hat!

Was haben meine Produkte, was andere nicht haben?

Nicht nur die Designs sollten sich von den anderen Modelabels unterscheiden. Auch die Qualität oder die Herstellung kann einen bedeutenden Unterschied machen. Besonders auf dem Massenmarkt ist Qualitätsware selten gesehen. Finden Sie nicht auch, dass es höchste Zeit ist Qualitätskleidung zum kleinen Preis anzubieten? Das ist Ihre Chance!

Wie erkennen meine Kunden meine Produkte wieder?

Sie haben schon eine Idee für Ihr eigenes Logo? Perfekt! Beflockungen auf den T-Shirts oder eigene Schilder mit Ihren Logos im Kragen lassen ihre Kunden ihre Oberteile jederzeit wiedererkennen.

Wie sieht meine Firmenphilosophie aus?

Die faire und nachhaltige Herstellung Ihrer Modekollektion ist Ihnen wichtig? Stellen Sie das in Ihrer Firmenphilosophie heraus und handeln Sie danach! Suchen Sie sich Lieferanten die Wert auf faire und qualitativ hochwertige Produktion legen. Kommen Sie mit verschiedenen Lieferanten ins Gespräch und folgen Sie Ihrem Bauchgefühl.

Sie haben bereits einige Designideen oder Themen im Kopf, wissen aber nicht wie Sie diese zu Papier bekommen sollen? Hier erhalten Sie ein paar Tipps, wie Sie vorgehen könnten.

Das Design für Ihre eigene Modekollektion

Für den Start Ihrer ersten eigenen Modekollektion kann es hilfreich sein, sich zunächst einmal auf die Designs zu konzentrieren und den Umgang mit den Stoffen und die Produktion einigen Profis zu überlassen. Aus diesem Grund haben wir uns darauf spezialisiert, neuen Designern Rohlinge in vielen verschiedenen Farben und Schnitten zur Verfügung zu stellen. Sie haben Die Möglichkeit Ihre Designs mehrfach auszuprobieren und die Qualität zu testen. Unser Kundenservice hilft gerne bei der Erstellung von Grafiken, Schriften etc. Sie haben sich noch nicht entschieden, welche Produkte Sie besticken oder bedrucken möchten? Eventuell sind unsere Kleidungsstücke eine Inspiration für zukünftige Designs:

Sie sind sich noch nicht sicher mit welcher Veredelung Sie Ihre Kleidung designen möchten? Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Möglichkeiten im Textildruck.

Wir unterstützen seit Jahren kleinere Modelabels und neue Designer mit unserem gesamten Know-how und unserer Expertise. Erst wenn alle notwendigen Einzelheiten besprochen und abgestimmt sind, geht Ihre Modekollektion bei uns in Produktion. Sie machen das Design, wir den Rest!