Willkommen bei Ihrem B2B-Partner für Textildruck und Handel Hilfe Registrieren Anmelden
0
Warenkorb

T-Shirts 28 Sweatshirts 3 Sweatjacken 1
mehr anzeigen
weniger anzeigen
Hersteller
Continental Clothing 57
mehr anzeigen
weniger anzeigen
mehr anzeigen
weniger anzeigen
mehr anzeigen
weniger anzeigen
mehr anzeigen
weniger anzeigen
mehr anzeigen
weniger anzeigen
Fairwear 57
Rundhals 29

Continental Clothing – Großhandel


57 Artikel gefunden
Filter

Continental Clothing – Making a real difference

Der Name Continental Clothing steht für hochqualitative, stylische und vor allem auch verantwortungsvoll produzierte Kleidung. Mit ihr steht Tetxilveredlern und Unternehmen aus Merchandising, Messe, Werbung, Event und Freizeit eine ethische Alternative für ihre Kommunikation – oder auch das nachhaltige Modelabel – zur Verfügung. Die Continental-Kollektion ist zwar überwiegend nach den Richtlinien der Fair Wear Foundation aus konventioneller Baumwolle produziert, wurde jedoch in den letzten Jahren Schritt für Schritt um umweltfreundliche Fasern aus Modal, Bambusviskose, Lyocell oder recyceltem Polyester (unter dem Markennamen „Salvage“) erweitert.

Modevielfalt für alle Zielgruppen

Die in erster Linie aus T-Shirts und einigen Sweatshirts und Sweatjacken bestehende Kollektion ist oft klassisch geschnitten und in großer Farbvielfalt erhältlich, was sie insbesondere für die Nachfrage des Standard-Imprint-Marktes interessant macht. Textilien, die über diese Nachfrage hinausgehen, orientieren sich an aktuellen modischen Trends und bieten Kunden zeitgemäße Alternativen. So finden auch junge, kreative Labels Stoffe und Schnitte für angesagte Modekollektionen. Denn Textilien der Marke Continental Clothing stehen für exzellente Bedruckbarkeit.

Fair geht vor – ein Vorreiter ethischer Mode

Die Continental Clothing Company, 1996 in London gegründet, ist seit mehr als zehn Jahren Mitglied der Fair Wear Foundation und setzt damit von schon lange ein starkes Zeichen der Verantwortung für die Umsetzung hoher Sozialstandards. Mit einem Score von 80 und einer 100-prozentigen Überwachungsquote (2017) seiner Lieferanten belegt das Unternehmen Platz eins unter allen Mitgliedern der Organisation. Bereits 2016 startete man darüber hinaus beim indischen Hauptlieferanten ein Lebenshaltungskostenprojekt, das mit dem Best Practice Award ausgezeichnet wurde. Mit Mode von Continental Clothing setzen Sie also auf die faire Karte. Ein Plus an Umweltfreundlichkeit hinsichtlich der Fasern finden Sie bei der Schwestermarke EartPositive aus dem selben Hause.

Eine Marke – drei Wege zu besseren Textilien: Continental, Salvage und Fairshare

Bei Textil-Großhandel finden Sie die drei Linien der Marke Continental Clothing alle unter der Muttermarke. Die Unterschiede der Linien in Sachen Nachhaltigkeit möchten wir Ihnen an dieser Stelle kurz näherbringen.